Pflichtangabe: Anschrift Abfüller

Champagne Laurent Perrier

9 Ort Saint Nicaise
51100 Reims
Frankreich

Mehr Informationen über Champagne Laurent Perrier

:

Die Gründer
André-Michel Pierlot, ehemaliger Küfer und Abfüller in Chigny-les-Roses, lässt sich 1812 in Tours-sur-Marne als Champagnerweinhändler nieder. In diesem Dorf gründet er auf den Parzellen Les Plaisances und La Tour Glorieux das spätere Haus Laurent-Perrier. Sein Sohn Alphonse Pierlot wird sein Nachfolger.
Er hat keine Nachkommen und übergibt das Haus seinem Kellermeister Eugène Laurent.
Als Eugène Laurent 1887 vorzeitig stirbt, übernimmt Mathilde Emilie Perrier die Leitung des Hauses und fügt ihren Nachnamen dem von Eugène Laurent hinzu. Das Haus heißt nun Veuve Laurent-Perrier. Mit Eigenwilligkeit und einem perfekten Ruf baut sie das Geschäft auf, saniert die Finanzen und führt es während des Ersten Weltkriegs mit strenger Hand weiter. Im Jahr 1920 ebnet sie den Weg für die Internationalisierung der Marke, indem sie zusammen mit Sir Alexandre Fletcher Keith McKenzie in den britischen Markt investiert.
Eugénie-Hortense Laurent tritt 1925 die Nachfolge ihrer Mutter an und verkauft das Gut im Jahr 1939.

Die Entstehung
Das Haus wird 1812 von André Michel Pierlot gegründet und trägt den Namen Veuve Laurent-Perrier, als Mathilde Emilie Perrier, die Witwe von Eugène Laurent, beschließt, die beiden Familiennamen zu vereinen, um ihr Fortbestehen zu gewährleisten. Ihre Tochter Eugénie Hortense Laurent erbt das Haus im Jahre 1925 und verkauft es 1939 an Marie-Louise de Nonancourt, geborene Lanson.
Neuentstehung
1939 erwirbt Marie-Louise de Nonancourt, Witwe und Mutter von vier Kindern, das Weingut Laurent-Perrier, um ihre Zukunft zu sichern.
Während des Zweiten Weltkriegs treten ihre beiden ältesten Söhne in die Résistance-Bewegung ein. Bernard ist dabei an der Seite von Abbé Pierre.
1945 beginnt Bernard de Nonancourt eine anspruchsvolle Ausbildung in allen Bereichen des Champagner-Metiers, vom Weinberg bis zum Keller, bevor er im Oktober 1948 zum Geschäftsleiter ernannt wird. Das Unternehmen beschäftigt zu dieser Zeit rund zwanzig Mitarbeiter, und vermarket 80.000 Flaschen.
Entwicklung
Angetrieben von der Leidenschaft für Champagner, dem Respekt für traditionelle Werte und vor allem für Menschen, verleiht Bernard de Nonancourt Laurent-Perrier einen unabhängigen Geist und Mut zur Kreativität.
Er baut privilegierte Beziehungen zu den Winzern auf und mischt Innovationen und Traditionen. Er erschafft den Laurent-Perrier-Stil – Frische, Finesse, Eleganz – und entwickelt einzigartige Champagnersorten, die weltweit in über 160 Länder exportiert werden.


show blocks helper

Produkt Herkunftsland

Produkt Rebsorte

Produkt Charakteristik

Produkt Geschmack

21,35 

Grundpreis: 56,93  / l

zzgl. Versandkosten

0,375 l

34,02 

Grundpreis: 45,36  / l

zzgl. Versandkosten

0,75 l