Pflichtangabe: Anschrift Abfüller bzw. Importeur

Tenuta di Capezzana
Via Capezzana, 100
59015 Carmignano PO
Italien

Mehr Informationen über Tenuta di Capezzana

:

In Carmignano wurde die Rebe bereits vor 3000 Jahren vor der Römerzeit angebaut, wie die in den etruskischen Gräbern gefundenen Weintöpfe und Probierbecher beweisen. Im Staatsarchiv von Florenz wurde ein Pergament aus dem Jahr 804 gefunden: Es ist ein Pachtvertrag, der dokumentiert, wie vor 1200 Jahren in Capezzana Olivenbäume und Weinstöcke für die Öl- und Weinproduktion angebaut wurden.
In der Frührenaissance errichtete eine Frau, Monna Nera Bonaccorsi, das erste “Herrenhaus” und neun Bauernhäuser mit den entsprechenden Weinbaubetrieben; Es war 1475. Andere Generationen und Familien wechselten sich auf dem Gut des Anwesens ab: die Cantucci, die mit den Medici verwandt war, und die Marquises Bourbon del Monte. Im achtzehnten Jahrhundert heiratete eine Cantucci Bourbon und baute neue Farmen auf; Er führte auch eine beispielhafte Verwaltungsmethode ein, deren Dokumente heute noch im historischen Archiv des Unternehmens aufbewahrt werden.
Nach dem Bourbon del Monte ging die Firma an die Adimari Morelli über, dann an die Franchetti Rothschild und 1920 von der Witwe Sara de Rothschild und dann an die Contini Bonacossi, unsere Familie.

In den zwanziger Jahren kaufte Graf Alessandro Contini Bonacossi zusammen mit seiner Frau Vittoria den Besitz von Capezzana und erweiterte mit dem Kauf des Marquis Aman Niccolini zwei benachbarte Höfe, “Il Poggetto” und “Trefiano”. So entstand die Tenuta di Capezzana, die in drei Farmen und mehr als 120 Farmen aufgeteilt war, die der Produktion von Wein und Öl von hoher Qualität gewidmet waren. Alessandros Leidenschaft für das Sammeln brachte ihn dazu, Flaschen zu lagern, so dass Capezzana ab 1925 eine Sammlung historischer Jahrgänge vorweisen kann. 1945 wurde Alessandro, der Sohn von Alessandro, von seinem Sohn Ugo, einem Kriegsveteran und einem Absolventen, begleitet in agraria, die das Gut allmählich übernahm und es von einem Aktienmarkt in ein modernes Unternehmen verwandelte. Ugo, ein Mann anderer Zeiten, aber mit weiten Ansichten, er nutzte die Begeisterung und Leidenschaft seiner Kinder aus und überließ jedem die Führung einer Aktivität. Eine perfekte Kombination zwischen der Erfahrung von Ugo und der Neuheit der vierten Generation. Der erste der Söhne, die seinen Vater unterstützten, war Vittorio, der erst achtzehn Jahre alt war und sich um das umfassende Management des Unternehmens kümmerte, bis er Leiter der Kampagne und des Winzers wurde und sich besonders der Umstellung auf das Biologische widmete. Heute wird Capezzana von einer Zusammenarbeit zwischen der vierten und fünften Generation geleitet. Beatrice ist die Verkaufsleiterin, flankiert von ihrer Schwester Benedetta, der Winzerin, und ihrem Bruder Filippo, der für die Ölproduktion und den finanziellen Teil verantwortlich ist. Die fünfte Generation hat bereits begonnen, der Familientradition zu folgen, und heute arbeiten sie in der Firma Serena, die für das Gastgewerbe verantwortlich ist.


show blocks helper

Produkt Herkunftsland

Produkt Rebsorte

Produkt Charakteristik

Produkt Geschmack

Produkt Winzer/Weingut/Abfüller

11,11 

Grundpreis: 14,81  / l

zzgl. Versandkosten

0,75 l

BIO
20,37 

Grundpreis: 27,16  / l

zzgl. Versandkosten

0,75 l