Pflichtangabe: Anschrift Abfüller bzw. Importeur

Brancaia S.a.r.l.
Località Poppi
53017 Radda in Chianti
Siena (Italia)

Mehr Informationen über das Weingut Widmer

:

Die Geschichte
Es war 1981, als sich das Schweizer Ehepaar Bruno und Brigitte Widmer in das verlassene Weingut Brancaia (Castellina in Chianti) verliebten und es in der Folge erwarben. Bereits 1983, also schon zwei Jahre später, belegte Brancaia den ersten Platz bei einer großen Chianti-Classico-Degustation und fand rasch internationale Anerkennung.

Dies führte zu einem kontinuierlichen Ausbau der Aktivitäten. So wurde 1989 das zweite Weingut, Poppi (Radda in Chianti) erworben und 1998 das dritte Weingut Brancaia in Maremma gegründet, das südöstlich von Grosseto, ca. 10 km vom Meer entfernt liegt.

Seit 1998 ist Barbara Widmer, studierte Oenologin und Tochter der Besitzer, für die Weinproduktion und die Rebberge auf Brancaia, Poppi und Brancaia in Maremma verantwortlich – sie wird dabei vom hervorragenden Oenologen Carlo Ferrini beratend unterstützt.

BRANCAIA gehört heute zu den Spitzenweingütern der Toskana und erhält jedes Jahr bedeutende nationale und internationale Auszeichnungen. Die Weine werden weltweit mit Erfolg vertrieben.

Die Philosophie
Im Zentrum unseres Denkens und Handelns stehen kompromisslose Qualität und maximaler Trinkgenuss für den Weinliebhaber.

Alle unsere Weine müssen höchsten Qualitätsansprüchen genügen – dafür engagiert sich das BRANCAIA Team jeden Tag von Neuem und sucht dabei stetig nach Verbesserungsmöglichkeiten im Rebberg und im Keller. Ein Grundsatz, der uns jeden Tag vorantreibt: Nur mit erstklassigem Traubengut kann man ein Spitzenprodukt erzeugen.

Um dieses Ziel zu erreichen, braucht es grossen Respekt gegenüber der Natur. Wir verstehen auf BRANCAIA die Arbeiten im Rebberg als Energiefluss, der im höchsten Masse respektiert werden muss. Um dies in jedem Jahr bestmöglich umzusetzen, investieren wir rund 450 Arbeitsstunden pro Hektar mit einem durchschnittlichen Ertrag von 5500 kg pro Hektare: Qualität geht vor Quantität.

Wir arbeiten nach den Richtlinien der Integrierten Produktion (IP), was eine nachhaltige Schonung der Rebberge erlaubt und auch den CO2-Ausstoss durch Fahrzeuge auf ein Minimum reduziert.

Ein BRANCAIA Wein ist ein Naturprodukt erster Güte. Für dessen Verpackung verwenden wir nur erstklassiges Material, um eine optimale Lagerung bis zum Trinkgenuss garantieren zu können. Dabei versuchen wir auch hier, ein sinnvolles Gleichgewicht zu finden und verzichten zum Beispiel ganz bewusst auf „schwere“ Flaschen, um auf den Transportwegen die CO2-Belastung zu minimieren.


show blocks helper

Produkt Herkunftsland

Produkt Rebsorte

Produkt Charakteristik

Produkt Geschmack

Angebot!
10,89 

Grundpreis: 14,95  14,52  / l

zzgl. Versandkosten

0,75 l

25,15 

Grundpreis: 33,53  / l

zzgl. Versandkosten

0,75 l