9,49

12,65 / l

Louis Barrol: “Als ich 1997 meinen ersten Cotes du Rhone herstellte, zeichnete mein Vater Henri Barruol das Etikett mit Tusche, auf dem die hübsche Hütte am Eingang des Weinguts abgebildet war. Damals konnte ich noch nicht ahnen, dass der Wein bei unseren Kunden so beliebt werden würde. Die ursprüngliche Idee war, einen Côtes du Rhône auf Syrah-Basis herzustellen, im Gegensatz zu fast allen Côtes du Rhône, die im Allgemeinen aus Grenache hergestellt werden. Wir wollten einen fruchtbetonten, runden und frischen Wein machen. Diese Ideen sind nach wie vor aktuell, und ich versuche, unsere Côtes du Rhône mit jedem Jahr ein Stück weiterzuentwickeln. Natürlich sind wir immer davon abhängig, was uns der Jahrgang beschert, aber bei diesem speziellen Wein ist der 2020er dem 2019er sehr ähnlich – die Frucht war reif und absolut umwerfend. Der daraus resultierende Wein zeigt üppige schwarze Früchte, er ist rund und fleischig mit einer Salzigkeit, die nach einem feinen Steak verlangt. Dieser Wein hat eine kurze Maischestandzeit, die Technik, die mein Vater verwendet hat. In den 1970er und 1980er Jahren lag der Gigondas von Saint Cosme nur 15 Tage in den Fässern! Damals war das die Norm, und die Weine strotzten vor Frucht und Frische, konnten aber trotzdem wunderbar altern.Brombeere, geräucherter Speck, Kohle, Heidelbeere, Rose”.

Lieferzeit: ca. 2-7 Werktage

Vorrätig

0,75 l

Artikelnummer: 74537 Kategorien: , Schlagwort:
7656120
Saint Cosme Rouge Rhone Aop 2022 0,75l

Vorrätig